Warnung
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 573

Ballett, Ballett - wie Charles Bankston tänzerisch den Ausdruck vermittelt Featured

Ballett, Ballett - wie Charles Bankston tänzerisch den Ausdruck vermittelt Ballettschule Bankston,2019

Vorab, eigentlich sollte dieser Artikel ein Gastartikel werden. Wir haben ein wenig geholfen, den Ansatz, den Charles Bankston vertritt, zu skizzieren.

 

Ballett als Liebe zum Leben

Nein, Ballett ist keine Stange und kein Spiegel, sondern die Motivation sich zu Musik zu bewegen, wie es die Noten wollen. Ballett ist die Kunst, die Noten in Visualität umzusetzen, in einem Prozess, der dem Rhythmus und der Bewegungsfähigkeit des Menschen entspricht.

„Metamorphose,“ Phantastisches Kleiderspiel aus Fotopapier von der Künstlerin Margarete Palz (Fotos: Heisler) „Metamorphose,“ Phantastisches Kleiderspiel aus Fotopapier von der Künstlerin Margarete Palz (Fotos: Heisler)

Mit meiner Partnerin Monique in „La Fille Mal Gardee“ (Fotos: Hayman) Mit meiner Partnerin Monique in „La Fille Mal Gardee“ (Fotos: Hayman)

 

 

Ballett ist Pädagogik selbst für die Kleinsten

Niemand in Europa kann das besser, als der Ballett-Pädagoge Charles Bankston, der der einst selbst der Tänzer in vielen Ballettstücken war. Charles Bankston, eigentlich US-Amerikaner aus Detroit/Michigan studierte noch vor Ort Psychologie und ging Ende der 1978er Jahre nach Europa: Sein Ausdruck im Tanz des vielschichtigen Balletts vermittelt dieses Ausnahmetalent heute nach seiner aktiven Karriere Schülern aus nah und fern in seiner eigenen Ballettschule im Saarland.

Mit meiner Partnerin Monique in „La Fille Mal Gardee“ (Fotos: Hayman) Mit meiner Partnerin Monique in „La Fille Mal Gardee“ (Fotos: Hayman)

Mit meiner Partnerin Christine in „Czardas“ Mit meiner Partnerin Christine in „Czardas“

  Ballett ist Kultur der feinsten Art

Kultur bricht sich an den Traditionen, die sich mit der Musik und dem Ausdruck zum Fluss der Zeit verbinden. In seiner Schule treffen sich die, die morgen durch Disziplin und der Sichtbarmachung des Tanzes auf die Bretter der Welt wollen, wie Bankston dies schon zuvor erreichte.

 

Ballett ist nicht nur harte körperliche Arbeit, sondern eine begleitende pädagogische Ausbildung, die Mädchen und Jungen künstlerisch einen Weg beschreibt, der für die Zukunft gedacht ist.

Mit meiner Partnerin Jeanne in „Carmen“ (Fotos: Becker) Mit meiner Partnerin Jeanne in „Carmen“
(Fotos: Becker)

 

Mit meiner Partnerin Jeanne in „Carmen“ (Fotos: Becker) Mit meiner Partnerin Jeanne in „Carmen“
(Fotos: Becker)

…West Side Story …West Side Story

Ballett ist der tänzerische Ausdruck der Zukunft

Bewegung, die sich spielerisch zu Disziplin verbindet, vermittelt auch den Kleinsten das Gefühl von Selbstbestätigung und Kunst im Sinne von Bewährung zu einzelnen Schritten der Ballett-Bewegungsabläufe. Besser kann Pädagogik nicht vermittelt werden.

Charles Bankston freut sich auf Ihre Fragen auf seiner Page:

Charles Bankston, 2019 Charles Bankston, 2019

 

Last modified onMontag, 16 März 2020 17:02

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

back to top

Werbung

Sektionen

  • Deutschland
  • Welt
  • Menschenrechte
  • Ozeane
  • Investigativ
  • Gesundheit
  • Entertainment
  • Geld
  • Technologie
  • Besondere Reisen
  • Küche
  • Neuigkeiten

Clips und Podcasts

  • youtube
  • Der Nachtfalke
  • Was würden Sie tun?
  • Forum
  • Live 
  • Poscast
  • Agenturen
  • Film

The Kasaan Times - Internationale Ausgaben

The Kasaan Times South Africa / Namibia

The Kasaan Times Norge Nyheter

The KasaanTimes UK Australia NZ

The Kasaan Times Hongkong

The Kasaan Times Österreich

La voix du Kasaan Times

The Times Kasaan Edición española

 

 

 

Tools

Über uns

Folgen Sie uns

×

Immer auf dem neusten Stand...

Mit unserem Newsletter sind Sie immer informiert.

Es gelten die DSGVO & AGBs
Jederzeit können Sie sich von dem Newsletter abmelden