Einen eigenen Beitrag für alle Journalisten und Blogger aus Ungarn

Keine Rückkehr zu den Zuständen bei den Pfeilkreuzlern

Wenn es für Journalisten und Bürger unter Orbán keine Freiheit mehr gibt, müssen wir alle Widerstand leisten. Diesen Umstand schuldet die Welt den tapferen Ungarn für das Paneuropäische  Picknick, anno 1989. Zur Erinnerung: 

 
Immer werden Journalisten unter dubiosesten Umständen bedroht und zum Schweigen angehalten.
Europa verbindet eine große Freundschaft mit Ungarn, die auch durch Regierungen nicht zu brechen ist.
Gerade deshalb:
Jeder kann Widerstand leisten. Sogar wir hier. Sie da.

Wenn es keine Hoffnung mehr gibt, dass die Pressefreiheit wiederhergestellt wird, verstehen wir es als das, was es wirklich ist:

Wir alle müssen eine Tür für die Freiheit öffnen.


Nicht Solidarität mit der ungarischen Junta zeigen und den nächsten Urlaub am Plattensee buchen.

Dazu muss sich vieles in Ungarn ändern, um an den Baláton zurückkehren zu wollen. Der Rechtsstaat muss im Sinne der europäischen Werte in Budapest wieder hergestellt werden. 

Diktatoren zu beleidigen ist sinnfrei. Sie wissen, wir mögen sie nicht.

Wir werden unsere Tür für jeden öffnen, der das Gefängnis, Urteile für freie Meinungsäußerung oder für das Schreiben fürchten muss. Für Fake-News, die dem Regime in Budapest nicht gefallen, stehen fünf Jahre Haft. Alles ist Fake-News, was dem Neofaschisten Orbán  nicht in seine Diktatur passt. 

Schweigen wäre absurd und eine feige Geste, mit der man nicht gegen eine Diktatur des Regimes unter Orbán vorgehen kann. Es ist nicht gegen das tapfere ungarische Volk gedacht.

Wir vertrauen auf Gott und auf die Freiheit. Was geredet wird, ist nicht der Punkt, was man tut ist wichtiger für uns.

Orbán nützt den kritischsten Moment Europas nach dem Krieg für seine elenden Machtspielchen, die Corona-Krise. 

Orbán  ist ein Diktator, noch kein Hitler. Doch ein elender demokratiehassender Despot. Ein fremdenfeindlicher Rassist.

In diesem Kontext zolle ich Respekt gegenüber Freiheit und Demokratie und Respekt für den Glauben gegenüber allen, die sich gegen Diktatoren stellen.

Jeder ungarische Kollege, der nicht genannt werden möchte, kann hier veröffentlichen. Wir richten einen eigenen Blog ein. 

Wir prüfen den Artikel auf Plausibilität und Wahrhaftigkeit. Niemand muss fürchten, dass jemand ihn oder sie verfolgen wird.

Jedes kleine Detail des Regimes wird gezeigt. Diktatoren sollen sich fürchten, auch die, die es werden wollen. Kein demokratischer Apparat geht über zu Einschüchterungen, und alle Zeitungen können nicht auf  Orbán-Linie sein.

Der ehemalige Reichspropagandaminister Dr.Joseph Goebbels nannte es Gleichschaltung. Die ungarische Diktatur wird es sicherlich anders verklausulieren. Es ist genauso furchtbar.
Wir kämpfen gegen politisches Verhalten wie dieses.

Alle Journalisten und Blogger sind willkommen in dunklen Zeiten, gerade dann und jetzt.

Ein demokratisches Ungarn müsste Menschenrechtsaktivisten oder Journalisten nicht kontrollieren.

Legen Sie fest, was Sie auf Englisch oder Deutsch, Französisch und Niederländisch und in Ungarisch in das folgende Postfach schreiben möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In Bezug auf die Kollegen, die in Ungarn von Inhaftierung bedroht sind:

Wir fordern Meinungsfreiheit und Pressefreiheit.

Pressefreiheit ist ein Menschenrecht.

Read more...

Vierter Advent bei Tante Erna - vor 50 Jahren

Tante Erna auf Reisen Die Bilder haben in 50 Jahren gelitten und es ist mancher Kratzer darauf, aber sie sind wundervolle Dokumente der damaligen Zeit.

 

 

 

Park Schloss Schönbrunn, Wien, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019 Wien, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

Kurz vor Weihnachten, meistens am 4. Advent, war es üblich den Frauen vom Kaffeekränzchen die Bilder des Jahres zu zeigen. Es war die Zeit der deutschen Teilung, Berlin durchzog eine Mauer. Erna lebte in Berlin. Dazu aber in folgenden Artikeln mehr. Erna war einfache Angestellte. Witwe und reiste erst, als sie in Rente war. Damals, 1969, regierte Willy Brandt als Kanzler, der ehemalige Bürgermeister von Berlin.

Österreich

Zuvor war Erna unterwegs in Österreich und Ungarn, das damals von einem üblen kommunistischen Regime regiert wurde. Das Gegenteil der Fidesz des Viktor Orbán und doch so vertraut in den Methoden der Unterdrückung. Eine Donauschiffsreise, die sie in in ihrem Alter auf sich nahm, mit Wachpersonal, die jeden Schritt, am liebsten jeden Gedanken kontrolliert hätten. Erna reiste auf die Puszta, nach Budapest, von da aus zurück auf der Donau nach Wien.

 

Auf der Puszta, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019 Auf der Puszta, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

Budapest, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

Budapest, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

Budapest Donauschifffahrt, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019 Budapest Donauschifffahrt, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

Hotelzimmer in Ungarn, aus Familienbesitz, kasaan media,2019 Hotelzimmer in Ungarn, aus Familienbesitz,kasaan media, 2019

Griechenland

In Griechenland hatte sich ein brutales Regime etabliert. Die Obristenregierung unter Georgios Papadopoulos, einem Rechtspopulisten, der Griechen verschleppen liess und foltern. Seit 1967 regierte eine krude Mischung aus Nazis und Rechtspopulisten des Militärs, nach einem Putsch, Griechenland. Die Korruption blühte und das blutige Handwerk der Henker, die sich auf den Rückhalt der USA verliessen. Am Ende waren die Populisten verlassen, das griechische Volk wollte nicht mehr. In Athen gab es wohl Militärparaden, Gleichschritt für die hellenische Nazi-Partei, aber sonst lebte die Bevölkerung in Angst und Schrecken, verschleppt zu werden. Zu bemerken sei noch, der Dogmatismus der neofaschistischen AfD in Deutschland unterscheidet sich nur unwesentlich von dem der Nazis der Obristenbewegung in Griechenland. Das sollten die in Erinnerung behalten, die den Umsturz zu einem AfD-Regime in Deutschland wollen. Erna reiste im noch goldenen Herbst nach Kreta.

Parade am Syndagma während der Obristenregierung, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

 

Parade am Syndagma während der Obristenregierung, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

Athen Akropolis, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

Athen Akropolis, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

Athen Innenstadt, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019 Athen Innenstadt, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

 

Athen Akropolis, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

Athen Akropolis, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

Fressgasse anno 1969, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

Fressgasse anno 1969, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

Jetfoil, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

Jetfoil, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

Hafen Patras, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

Hafen Patras, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

Busbahnhof in Iraklion,aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

Busbahnhof in Iraklion,aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

Hafen auf Kreta, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

Hafen auf Kreta, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

Ruinen Kreta, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

Ruinen Kreta, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

Souvenirjagd, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

Souvenirjagd, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

Durch die Altstadt, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

Durch die Altstadt, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

Ruinen Knossos, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

Ruinen Knossos, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

Käfer vor Kiosk, damals Möglichkeit zu telefonieren am Kiosk, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019 Käfer vor Kiosk, damals Möglichkeit zu telefonieren am Kiosk, aus Familienbesitz, kasaan media, 2019

 
 
Read more...
Subscribe to this RSS feed

Werbung

Sektionen

  • Deutschland
  • Welt
  • Menschenrechte
  • Ozeane
  • Investigativ
  • Gesundheit
  • Entertainment
  • Geld
  • Technologie
  • Besondere Reisen
  • Küche
  • Neuigkeiten

Clips und Podcasts

  • youtube
  • Der Nachtfalke
  • Was würden Sie tun?
  • Forum
  • Live 
  • Poscast
  • Agenturen
  • Film

The Kasaan Times - Internationale Ausgaben

The Kasaan Times South Africa / Namibia

The Kasaan Times Norge Nyheter

The KasaanTimes UK Australia NZ

The Kasaan Times Hongkong

The Kasaan Times Österreich

La voix du Kasaan Times

The Times Kasaan Edición española

 

 

 

Tools

Über uns

Folgen Sie uns

×

Immer auf dem neusten Stand...

Mit unserem Newsletter sind Sie immer informiert.

Es gelten die DSGVO & AGBs
Jederzeit können Sie sich von dem Newsletter abmelden